Datenschutz

Datengrundsätze

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Auftritt im Internet. Der Schutz Ihrer Privatsphäre während des Besuches unserer Internetseiten ist uns dabei besonders wichtig. Personenbezogene Daten werden während Ihres Besuches auf dieser Internetseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die Daten werden nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben, außer es bestehen gesetzliche Auskunftsverpflichtungen. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Wir halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere an die ab 25.05.2018 geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das ebenfalls ab 25.05.2018 geltende neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-Neu).
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.
Personenbezogene Daten werden von uns nur verarbeitet, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder, wenn Sie uns diese von sich aus zu dem jeweiligen Zweck angegeben haben und in die Verarbeitung zuvor eingewilligt haben.
Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten auf unseren Webseiten erhoben werden und welche Daten wir wie verarbeiten und nutzen.

1. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen ist die siro Production GmbH nachfolgend auch als „siro“ bezeichnet.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Internetseite
Generell können Sie unsere Webseite besuchen, ohne sich anzumelden. Persönlichen Angaben, wie z.B. Name, Postalische Adresse, E-Mail, Tel.-, Fax- oder Handy-Nr. usw. von Ihnen werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Bestellung, zur Zusendung von Informationsmaterial oder einer Umfrage angeben. Daten, die Sie auf unserer Internetseite an uns übermitteln, werden für Zwecke der Vertrags- und Bestellabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Für die Durchführung eines Vertrages sind dies regelmäßig folgende Daten:
Name, Vorname, Straße, PLZ, Ort, E-Mail, Telefon, Vertragsgegenstand
Die Dauer der Speicherung der Daten richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen bzw. mit Erreichen der Zweckbestimmung.
Webseitenbesuche werden spätestens nach drei Monaten gelöscht. Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen eines Vertrages übermittelt haben, werden spätestens 6 Jahre nach Vertragsende gelöscht, soweit gesetzliche Bestimmungen keine längere Speicherdauer verlangen. Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns für den Bezug eines Newsletters mitgeteilt haben, wird spätestens drei Monate nach Beendigung des Newsletter Bezuges gelöscht.

3. Speicherung von Zugriffs-/Nutzungsdaten
Während Ihres Besuches auf dieser Internetseite erhebt und speichert unser Server die von Ihrem Browser automatisch erzeugten Daten sowie die herunter geladenen Dateien als Log Files. Diese technischen Daten werden automatisch von Ihrem Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • den Browsertyp/-version
  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • der Namen der Dateianfrage
  • den http-Antwort-Code
  • das Datum und Uhrzeit (Beginn und Ende) der Anforderung
  • die übertragene Datenmenge
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • das verwendete Betriebssystem des anfragenden Rechners
  • eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • die IP-Adresse des Clients (d.h. die Ihres Rechners)
  • die zuvor besuchte Seite (Referrer-URL)

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden die anfallenden Server-Logfiles ausschließlich zu statistischen Zwecken pseudonymisiert ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Die Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

4. Weitergabe von Daten an Dritte
Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Eine Weitergabe erfolgt nur

  • im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung,
  • im Rahmen der Bearbeitungen Ihrer Anfragen, Ihrer Bestellungen und der Nutzung unserer Dienste an beauftragte Unterauftragnehmer, die nur zur Durchführung dieses Auftrags, die erforderlichen Daten übermittelt erhalten und zweckgebunden verwenden (etwa beim Versand des Newsletters oder bei einer Händleranfrage),
  • im Rahmen des nach den gesetzlichen Bestimmungen Zulässigen für eigene Werbezwecke
  • im Rahmen der Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO an Dienstleister nach den Bestimmungen der DSGVO oder
  • im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen.

 

5. Verwendung von Cookies und Web-Tracking
a) Cookies

5.1 Um unsere Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies und aktive Komponenten (z.B. Java Skript).

5.2 Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden und die Ihnen die Benutzung unserer Online-Angebote erleichtern.

Wir verwenden ausschließlich Sitzungs-Cookies, die nur für die Dauer Ihres Besuches auf der Webseite gültig sind und gespeichert werden.

Nach Beendigung Ihres Besuchs und Beenden des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers werden die Sitzungs-Cookies automatisch gelöscht.

5.3 Bereits in Stufe 1 (notwendig) und Stufe 2 (Komfort) erfolgen anonymisierte Zugriffsmessungen mit den Sitzungs-Cookies.

5.4 Die meisten Browser verwenden Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen Sitzungs- und permanente oder Protokoll-Cookies unabhängig voneinander zulassen oder ablehnen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht zulassen, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Seite nicht zur Verfügung. Und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

5.5 Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und die darin gespeicherten Informationen werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft.

b) Drittanbieter-Cookies

Einsatz von Google-Maps
Wir setzen auf unserer Webseite die Komponente „Google Maps“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.
Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.
Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html
sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

6. Nutzung unserer Webseite ohne Cookies
Natürlich können Sie unsere Webseite auch nutzen, ohne das Cookies verwendet werden. Über die Nichtaktivierung des Cookie-Codes und damit der Nichterteilung Ihres ausdrücklichen Einverständnisses können Sie die Verwendung von Cookies allgemein ablehnen. Über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Verwendung von einzelnen Cookie-Arten zulassen („aktivieren“) oder sich anzeigen lassen, ob Cookies gesetzt sind und so im Einzelfall entscheiden, ob Sie die Cookies akzeptieren („Cookie-Warnung“). Unter dem Menü-Punkt „Extras/Internetoptionen“ können sie beim Microsoft-Internet-Explorer bzw. den entsprechenden Menü-Punkten anderer Browser können Sie entsprechende Einstellungen selbst vornehmen. Näheres hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers. Das Ablehnen oder Anzeigen von Cookies kann sich auf die Funktionalität unserer Webseite auswirken.

 

7. Kontaktmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

8. Recht auf Auskunft und Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerruf, Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie können sich aufgrund der DSGVO bzw. BDSG-Neu bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zusteht. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an die im Impressum genannte Firma.  Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

 

9. Übermittlung in Drittstaaten
Die Daten des Kunden werden ausschließlich in Ländern der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet; eine Übermittlung in Drittstaaten findet,
soweit nicht ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung benannt, nicht statt.

 

10. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere nach Art. 6 Abs. 1 b), c) und f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom 27. April 2016 sowie unter Einhaltung deren übrigen Regelungen und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-Neu) vom 30. Juni 2017.

 

11. Hyperlinks zu anderen Internet-/Webseiten
Auf dieser Internetseite können sich Hyperlinks zu anderen Internetseiten befinden, die nicht zu unserem Unternehmen gehören. Sollten Sie solche Internetseiten besuchen, kann unser Unternehmen keine Verantwortung mehr für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten sowie die Inhalte der fremden Internetseite übernehmen. Fremde Links, die von uns ausdrücklich akzeptiert wurden, werden als solche gekennzeichnet. Wir haben aber keinen Einfluss auf deren Inhalte und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie einen anderen Internetauftritt besuchen, empfehlen wir Ihnen, sich dort über deren gültige Richtlinien zu informieren. Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung Ihrer Daten im Internet unverschlüsselt erfolgt, wenn keine kryptografischen Verfahren angewendet werden. Deshalb ist eine unberechtigte Kenntnisnahme durch Dritte während der Übertragung nicht gänzlich auszuschließen.

 

12. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Online-Angebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

13. Social Plugins/Logins, Social Networks
Auf unserer Webseite finden Sie Verweise auf die sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, etc. Hierfür gelten die folgenden Datenschutzhinweise:

a. Datenübermittlung an Facebook

Diese Webseite verwendet Social Plugins des sozialen Netzwerkes der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre müssen Sie jedes derartige Plugin auf unserer Seite zunächst aktivieren. Inaktive Plugins erscheinen in grauer Farbe. Erst wenn Sie den bereitgestellten Button klicken, werden die Plugins aktiviert. Mit dieser Aktivierung stellen Sie die Verbindung zu Facebook her und erklären Ihre Einwilligung zur Übermittlung von Daten an diesen. Mit der Aktivierung baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook dann die Information, dass und wann Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, außerdem Ihre IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser, zu Ihrem Betriebssystem und zu den Spracheinstellungen. Wenn Sie die Empfehlen-Schaltfläche anklicken, wird Ihr Klick an Facebook (USA) übermittelt und nach den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook verwendet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Informationen bei Facebook: http://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook durch diese Webseite Daten über Sie sammelt, dürfen Sie die Übermittlung von Daten an Facebook nicht aktivieren.

Sind Sie bei Facebook eingebucht, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch ausbuchen.

 b. Datenübermittlung an Instagram

Wir verwenden sog. Social Pluginsdes sozialen Netzwerkes „Instagram“, das von der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, Ca 94304, USA betrieben wird,

Die Plugins sind am jeweiligen Logo erkennbar. Diese Plugins befinden sich in einen deaktivierten Zustand, so dass keinerlei direkte Verbindung mit den Servern der Drittanbieter aufgebaut werden. Erst wenn Sie diese Buttons selbst aktivieren, werden Daten zu den betreffenden Seiten übermittelt. Durch die Ihre Aktivierung der Plugins erhält der Drittanbieter (facebook, Google+) die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat – dies auch dann, wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information, inkl. Ihrer IP-Adresse wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch der Webseite mithilfe des Plugins Ihrem Facebook Konto direkt zuordnen. Betätigen Sie den „Gefällt mir“-Button, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und von dort zu Ihrem Profil nach Nutzung, Interessen und Beziehungen gespeichert, sowie bei Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook wird mit diesen Daten auch weitere Dienstleistungen erbringen.

Die Datenschutzhinweise von Facebook geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Zudem sind am Markt externe Tools erhältlich, mit denen Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für alle gängigen Browser blockiert werden können http://webgraph.com/resources/facebookblocker/

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Möchten Sie nicht, dass diese Drittanbieter von Sozialen Netzwerken die über unseren Internetauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Profil zuordnen, dürfen Sie entweder die Plugins nicht aktivieren oder Sie müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir als Betreiber dieser Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram sind hier zu lesen: http://instagram.com/about/legal/privacy/

c) Datenübermittlung an Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

 

14. Einsatz von Sofortüberweisung als Zahlungsart
Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister Sofortüberweisung entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an Sofortüberweisung übermittelt. Sofortüberweisung ist ein Angebot der SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland. Sofortüberweisung übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters, der eine bargeldlose Zahlung von Produkten und Dienstleistungen im Internet ermöglicht.

Bei den an Sofortüberweisung übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens Sofortüberweisung auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Unter Umständen werden die an Sofortüberweisung übermittelten personenbezogenen Daten von Sofortüberweisung an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung.

Welche Datenschutzgrundsätze Sofortüberweisung bei der Verarbeitung Ihrer Daten zugrunde legt, können Sie den Datenschutzhinweisen entnehmen, die Ihnen während des Zahlungsvorgangs von Sofortüberweisung angezeigt werden.

Bei weiteren Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an Sofortüberweisung per E-Mail (datenschutz@sofort.com) oder schriftlich (SOFORT GmbH, Datenschutz, Theresienhöhe 12, 80339 München) wenden.

 

15. Sicherheit der übertragenen Daten
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Für jeden Datentransfer verwenden wir das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Dies inkludiert nicht den Weiterversand als E-Mail.
Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt.

 

16. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben nach Art. 77 DSGVO das Recht Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

17. Sonstiges

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema „Datenschutz“ bei der siro Production GmbH haben, können Sie Ihre Anfragen und Anregungen an die Adresse des Beauftragten für den Datenschutz senden:

Beauftragter für den Datenschutz
RA Hubert Beeck
Karlsbergstr. 99
66424 Homburg
Fax: +49 (0) 68 41 – 98 48 50 13
E-Mail : datenschutz(at)siro-production.de