Umweltzertifikat für siro

Klimaschutz und Ressourcenschonung sind heute wichtiger denn je und liegen uns von siro besonders am Herzen. Wir arbeiten daher in punkto Versandverpackungen mit den Experten vom Grünen Punkt zusammen.

Seit 2001 erstellt der Grüne Punkt jährlich eine Gesamt-Umweltbilanz für alle teilnehmenden Unternehmen und errechnet damit den Effekt von Recycling-Maßnahmen.

Durch die Teilnahme am Dualen System mit dem Grünen Punkt leistet siro einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz! Das Umweltzertifikat vom Grünen Punkt ermittelt unsere individuellen Einsparungen in fünf Wirkungskategorien, wie z. B. Treibhausgase oder Rohöl-Äquivalente. Und es bringt unsere Einsparungen buchstäblich auf den (Grünen) Punkt:

Unsere  CO2 Einsparung entsprach im Jahr 2020 der Menge, die 2.230 qm Wald in einem Jahr aus der Luft filtern. 

 

Umweltzertifikat 2020 für siro

 

Warum ist Recycling wichtig?

Recycling dient der Gewinnung von Sekundärrohstoffen, wie z. B. Recyclingpapier, die zur Herstellung neuer Produkte eingesetzt werden. Die Verwendung von Sekundärrohstoffen spart primäre Rohstoffe. Dies führt  zu einer Einsparung von Treibhausgasen. Emissionen, die entlang des Recycling-Prozesses entstehen, fließen natürlich in Berechnung mit ein. Klar: Nur, wenn  die Aufwendungen zur Herstellung des Sekundärrohstoffes geringer sind als die zur Herstellung aus dem Primärrohstoff, ist das Recycling sinnvoll.

In unserer Logistik verzichten wir weitgehend auf Plastik. Unsere Füllmaterialien sind 100% biologisch abbaubar. Wir werden bei siro stetig daran arbeiten, unsere Klimabilanz zu verbessern.